Kategorien
KLARAtext

Ich denke, also bin ich (wach)

Ich kann nachts nicht (mehr) schlafen.Normale Menschen träumen in dieser Zeit schöne Dinge. Eine Freundin schrieb mir heute, daß sie von einem gemeinsamen Konzert mit mir geträumt hat. Die war wohl in der nun seit zwei Jahren andauernden kulturellen Tiefschlafphase und hat die aktuellen Gegebenheiten leider nicht mitbekommen.Eine andere tanzt nachts immer mit jugendlichen Liebhabern […]

Kategorien
KLARAtext

Kölns neuer Schild(er)bürgerstreich

Köln (und Düsseldorf) haben eine Waffenverbotsszone eingerichtet. Mit 163 neuen Schildern. „Tragen sie keine Bomben rum und sprengen sie sich nicht in die Luft!!“ Aber nur zu bestimmten Zeiten. Nicht Freitags bis Samstags von 20.00-6.00 Uhr. Um 6.01 kannst du mit einem lauten Knall deine Nachbarschaft wecken. Und wieder mit Reizgas, Elektroschockern und Messern mit einer […]

Kategorien
KLARAtext

Alles gut bei mir?

„Alles gut“, sagte neulich wieder jemand zu mir und „ich bin da ganz bei dir.“ Gut? Nichts ist gut und ich bin, es tut mir leid, wenn ich das so sagen muß, außer mir. Und zwar ständig. Bei jedem kleinsten fehlgeleiteten Ton meines Gegenübers, einer Nachricht, die mir nicht passt, einer falschen Frage von Marietta […]

Kategorien
KLARAtext

Wir G-ehen dann mal unter, oder?

Guten Morgen, ich hab es heute mit dem G. Ich kenne einfach zu viele Geimpfte, Genesene oder Geboosterte. Das sind die Guten. Die anderen schließen wir jetzt aus, sollen sie doch sehen, wo sie Einkaufen oder ins Kino gehen. So weit so gut? Gut? In meinem Bekannten-und Kollegenkreis sind einige Ungeimpfte, es sind Musiker, medizinisches […]

Kategorien
KLARAtext

Verzerrte Wahrnehmung

Da sagt doch neulich ein älterer Herr zu mir, dass die Musik im Radio momentan wie eine nachrichtentechnische Störung klingt. Aber klingt nicht einfach alles gestört? Die Leute, die Berichterstattung, die eingereisten Tanten, die abgedrehten Gedanken. Vollkommene Verzerrung. Nehmen wir doch mal das Ding mit den Lieferschwierigkeiten.  Für Räucherstäbchen aus Indien und Kakaobohnen aus Afrika. […]

Kategorien
KLARAtext

Die Mückenverschwörung

In letzter Zeit begegnen mir auffällig viele Menschen, die mir ihre Mückenstiche zeigen. Mir ist das etwas unangenehm. Ich denke, die haben doch einen Stich. Aber nun gut. Sie fühlen sich angegriffen. Und: Es juckt sie. Das hat nahezu schon eine politische Dimension. GESTOCHEN. 1G sozusagen. Das ist jetzt der neueste Schrei.  Die Impfmücke. Also Mücken, die […]

Kategorien
KLARAtext

Das hohe C

„Mpf“. „Wie bitte?“ „Gnäpf, bn gmpft.“  „Aha?!!! Sie wurden geimpft?“ „Ja und ich hatte gar keine Nebenwirkungen.“ Nur mein Omputer, der hat schon was gemerkt.“ „Wie?“ „Das C auf der Tastatur ist kaputt, wegen Orona. „Alles klar. Alles weird. Also echt verrückt. Und das war jetzt der grosse Plan?“  „Ja, das haben die sich ausgedacht. […]

Kategorien
KLARAtext

Gemeinsamkeiten statt Gemeinheiten

Puh, fühlt sich gerade mal wieder an wie Schnellschleuderprogramm ohne Schonwaschgang. Endlose Debatten, viel kräftezehrendes Kleinklein und fieses Denunziantentum. „Du hast deinen Goldhamster besucht“.  „Ja, und Du deine Tante in Amerika“. – „Und warum fliegst du gerade jetzt nach Griechenland?“ – „Wie, du warst beim Friseur, bist du wahnsinnig, ohne Schnelltest? – „Die Zahlen steigen, […]

Kategorien
KLARAtext

Achtung der APPsolute Wahnsinn

Ich habe mittlerweile so viele WarnApps installiert, ich bin quasi den halben Tag auf der Flucht.  Warnstufe 1 Achtung! Es ist Wetter.Es regnet, sie könnten in einer Pfütze ertrinken.Es stürmt. Sie könnten von einem Baum erschlagen werden.Oder es könnte ihnen ein Blatt auf den Kopf fallen. Vielleicht würde es sich dann wenden. Aber wohin? Wenn sie drinnen […]

Kategorien
KLARAtext

Schließt die Wirtschaft und macht die Wirtschaften auf!

Vorweg, ich war für einen Monsterlockdown. Alles zu, schneller Ruh. Wie sich zeigt, geht das in Europa nicht. Wir sind eben nicht Neuseeland. Macht ja nichts. Wir (also, die Kultur und Gastro, jetzt die Friseure und Einzelhändler,…) tragen das seit März 2020. Und jetzt sind die anderen dran. Schließt doch z.B. mal die Architekturbüros.  Erlaubt […]